Glühweinsirup

Adventskalender - Tag 15

Mit diesem Glühweinsirup lässt sich einfacher Tee schnell zu einem köstlichen Punsch verzaubern, der Sirup schmeckt aber auch als weihnachtlicher Aperitif in einem Glas Prosecco sehr gut -  wie wir bei einem gemütlichen Mädelsabend feststellen durften 😉 Und in kleine hübsche Flaschen gefüllt macht sich der Sirup natürlich auch gut als Geschenk oder kleines Mitbringsel aus der Küche.






Glühweinsirup

4 unbehandelte Orangen
1 Vanilleschote
1 Msp. Kardamom
2 Stangen Zimt
3 Sternanis
8 Gewürznelken
1 l Rotwein
350 g Kristallzucker

Zwei unbehandelte Orangen gut abbürsten und in Scheiben schnitten. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Orangenscheiben, Vanilleschote und -mark, Kardamom, Zimt, Sternanis und Gewürznelken mit dem Rotwein erhitzen und bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten ziehen lassen. Durch ein feines Sieb gießen. Restliche Orangen auspressen und den Saft mit dem Kristallzucker zum Gewürzwein geben und alles etwa 20 Minuten zum Sirup einkochen lassen. Noch heiß in kleine Flaschen füllen und sofort verschließen.



Kommentare