Direkt zum Hauptbereich

Posts

Neu auf meinem Blog

Baked Beans

British Breakfast am Morgen vertreibt Hunger und Sorgen... oder so ähnlich 😉

Schon viel zu lange gab es bei uns kein British Breakfast mehr. Höchste Zeit dieses Versäumnis nachzuholen und sich über einen Teller voller herzhafter Köstlichkeiten herzumachen. Mit pochierten Eiern, gebratenen Würstchen, Champignons, Kartoffelröstis und Baked Beans. Letztere stammen diesmal nicht aus der Dose, sondern wurden selbst gemacht. Überraschend einfach und schnell und köstlicher als so manches Fertigprodukt.

Ich wünsche euch einen möglichst genauso köstlichen Start in den Tag und ein entspanntes Wochenende 💚




Baked Beans

1 EL Rapsöl
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Essig
500 g passierte Tomaten
1 TL Paprikapulver
Salz, Pfeffer
ca. 300 ml Gemüsebrühe
500 g weiße Bohnen aus der Dose

Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Rapsöl anschwitzen. Mit Essig ablöschen. Passierte Tomaten, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe zugeben, etwa 5 Minuten köcheln lassen und abschmecken. Bohnen aus der Dose …

Aktuelle Posts

Dinkelpanini

Jane Austen Kuchen

Dinkelspiralen

Bauernhoftorte

Zauberhafte Kamuttaler

Weihnachtsmenü nach Anna Strobl, Wien ~1920

Brioche nach Marie von Rokitansky, Wien 1918

Christbaumschmuck aus Lebkuchen

Kamutlamas

Mandelbusserln