Bratäpfel mit Marzipanfülle

Adventskalender - Tag 16

Für mein heutiges Adventskalenderrezept landet eine Handvoll Kekse gemeinsam mit Marzipan in einem Bratapfel. Besonders lecker schmeckt die Fülle mit Haferflockenkeksen oder Vollkornkeksen, aber auch einfache Mürbteigkekse oder Vanillekipferl machen sich richtig gut. Dazu noch cremige Vanillesauce und fertig ist die herrliche Adventköstlichkeit!




Bratäpfel mit Marzipan-Keks-Fülle

4 Äpfel

60 g Kekse
100 g Marzipan Rohmasse
3 EL Honiglikör oder Rum
1 Msp. Zimt

40 g Butter

Butter für die Form

Von den Äpfeln einen Deckel abschneiden und diesen beiseite legen. Das Kerngehäuse der Äpfel ausstechen und die Äpfel in eine bebutterte Auflaufform legen. Kekse grob zerbröseln, mit Marzipan-Rohmasse, Honiglikör und Zimt verrühren und die Äpfel damit füllen. Restliche Fülle einfach auf die Äpfel streichen und die Deckel wieder daraufsetzen. Butter in vier gleichmäßige Würfel teilen, die Äpfel damit belegen und bei 180°C etwa 30 Minuten braten.



Kommentare