Bauernhoftorte

Und gleich noch ein süßes Geschenk: zum 2. Geburtstag meiner Nichte entstand in unserer Küche eine lustige Bauernhoftorte. Dafür versteckte sich ein einfacher Dinkel-Marmorkuchen unter einer dünnen Fondantschicht und wurde mit einem Zaun aus Fondant und Zuckerblumen verziert. Und natürlich durften auch ein paar Tiere nicht fehlen. Ursprünglich wollte ich diese selbst aus Marzipan basteln, habe mich dann aber doch dagegen entschieden und lieber ein paar Spielzeugtiere gekauft. Einerseits werden Tieren aus Marzipan meist ohnehin nur die Köpfe abgebissen und andererseits hat das Geburtstagskind nun noch länger eine Erinnerung an ihre Geburtstagstorte ♥




Bauernhoftorte

6 Eiklar
1 Prise Salz
80 g Kristallzucker
6 Dotter
150 g Butter
80 g Staubzucker
1/8 l Milch
250 g Dinkel-Vollkornmehl
1 1/2 TL Weinstein-Backpulver
Orangenschale
1 Packerl Vanillezucker
2 TL Kakaopulver
etwas Butter und Mehl fürs Befetten

Marmelade (besonders lecker: Brombeer-Apfel-Marmelade)

ca. 200 g grünes Fondant
ca. 100 g braunes Fondant für den Zaun*
Zuckerblumen
Zuckerkleber oder Eiweißglasur zum Kleben (alternativ geht auch Marmelade)
Schokostreusel für den Rand der Torte
eventuell Kuchengirlande**
und natürlich ein paar Bauernhoftiere


Den Boden einer Tortenform (ca. 22cm Durchmesser) befetten und bemehlen. Backrohr auf 180°C vorheizen.
Eiklar zu festem Schnee schlagen, dabei Salz und Kristallzucker langsam einrieseln lassen. Dotter mit Butter und Staubzucker cremig rühren. Milch zugießen und gut verrühren. Dinkel-Vollkornmehl mit Backpulver, geriebener Orangenschale und Vanillezucker vermengen und abwechselnd mit dem steifgeschlagenen Schnee unterheben. Teig halbieren und einen Teil mit dem Kakaopulver verrühren. Die beiden Teighälften abwechselnd in die vorbereitete Form füllen und für eine schöne Marmorierung ein-/zweimal mit einem Schaschlikspieß durchfahren. Glattstreichen und den Teig am Tortenrand etwas hochstreichen. Bei 180°C etwa 50 Minuten backen. Der Kuchen ist fertig, wenn auf einer eingestochenen Nadel keine Teigreste zurückbleiben.
Kuchen in der Backform abkühlen lassen, oben eventuell geradeschneiden und vorsichtig auf eine Tortenplatte stürzen. Rundum dünn mit Marmelade bestreichen.
Grünes Fondant dünn ausrollen: am schönsten und leichtesten geht es, wenn man es zwischen zwei Folien (z.B. zwischen zwei großen Gefriersäcke) ausrollt. Mit Hilfe der Folie kann man das Fondant auch gut auf den Kuchen übersiedeln.
Kuchen mit dem Fondant einhüllen, rundum schön glattstreichen und das überschüssige Fondant am Tortenboden wegschneiden.
Braunes Fondant nicht zu dünn ausrollen und daraus Zaunpfosten ausschneiden (siehe Bilder). Diese rund um die Torte aufkleben. Mit einem Messer kann man den Holzpfosten auch noch eine Maserung verleihen und/oder mit einem Schaschlickspieße kleine Löcher als Nägel hinzufügen. Torte mit Zuckerblumen und Spielzeugtieren verzieren und diese eventuell mit Zuckerkleber festkleben (nur nötig, wenn die Torte transportiert werden muss). Rundum um die Torte noch Schokostreusel verstreuen und fertig ist der süße Bauernhof ☺


*Nachdem ich kein braunes Fondant finden konnte, habe ich einfach weißes Fondant mit Kakao eingefärbt. Dafür einfach etwa 1/2-1 TL warmes Wasser mit Kakaopulver zu einer Paste verrühren und diese mit Fondant verkneten. Sollte das Fondant dadurch zu weich oder matschig werden, einfach mit weiterem Kakaopulver verkneten bis das Fondant wieder die richtige Konsistenz hat. Natürlich kann man das Fondant auch mit Lebensmittelfarbe einfärben, aber ich finde Kakao gibt dem Ganzen einen viel besseren Geschmack!

**Zu guter Letzt fand ich, dass der Torte noch etwas fehlte und habe eine hübsche Tortengirlande gebastelt. Dafür braucht ihr einfach nur Fähnchen ausschneiden (tortengirlande_happybirthday.pdf), über einer Schnur falten und zusammenkleben. Mit einer Nadel durch Papierstrohhalme stechen, die Enden der Girlande durchziehen und verknoten. Zur Verstärkung lange Schaschlikspieße in die Torte stecken und die Papierstrohhalmen draufstecken.




Kommentare

  1. Die Torte war einfach spitze und ist super bei Miss S. angekommen - ihre großen Augen als sie sie gesehen hat! 😍
    Die Tiere werden täglich bespielt 😉
    Danke!!

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja super geworden!!! Für mein Minimädel wär sie perfekt, für die Buben müsste noch ein Traktor drauf ;-)
    Gratuliere, wunderschön! :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen