Dienstag, 6. März 2012

Gedünsteter Chinakohl

Vorsatz-Rezept 10/52

Mit der Frage "Wann gibt es endlich wieder Kopfsalat?" kann man meinen Bruder herrlich nerven. Immerhin vergehen doch noch einige Wochen bis aus diesen kleinen Salatpflänzchen endlich ein ausgewachsenes Exemplar für die Salatschüssel entstanden ist:


Salatpflanzen kurz vor ihrer "Entlassung" ins Freiland :-)
(Feldgemüsebau Tieber, am 2. März 2012)


Bis dahin müssen wir uns auch weiterhin mit den Alternativen, wie z.B. Chinakohl, begnügen. In meinem heutigen Rezept landet der Chinakohl allerdings ausnahmsweise nicht in der Salatschüssel sondern im Kochtopf: als Beilage zur Erdäpfelwurst. Falls Ihr in Eurer Umgebung keine Erdäpfelwurst ergattern könnt, schmeckt der Chinakohl auch sehr gut zu Erdäpfellaibchen oder einfach mit Salzerdäpfeln :-)


Gedünsteter Chinakohl

20 g Butter
2 Zwiebel
160 g Sellerieknolle
800 g Chinakohl
300 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
etwas Petersilie

50 ml Wasser
1-2 EL Mehl

Zwiebeln fein hacken und in Butter anschwitzen. Sellerieknolle feinwürfelig schneiden und mitrösten lassen. Chinakohl feinnudelig schneiden, zugeben und kurz anrösten. Gemüsebrühe zugießen, salzen, pfeffern und bei schwacher Hitze zugedeckt etwa 20 Minuten weich dünsten lassen. Wasser mit Mehl verquirlen, rasch zugießen und aufkochen lassen. Petersilie fein hacken und unterrühren. Abschmecken.



Kommentare:

  1. Wow, so viel Gemüse. Und ich wollte damit angeben, dass ich am Balkon Pflänzchen ziehe ;) Ich mag Chinakohl gern im Wok! Was genau ist Erdäpfelwurst?

    Liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jööö, welche Pflänzchen hast Du denn? Auf meinem Fensterbankerl stehen auch schon einige Töpfe mit Gemüsesamen und Kräutern *freu*

      Erdäpfelwurst ist Erdäpfelteig mit Grammeln, Kräutern und Knoblauch; in Wurstdarm gefüllt. Am Bauernmarkt habe ich noch keine gefunden, aber im Supermarkt findet man welche im regionalen Wurst-, Speck-, Käseeck. Die wird dann einfach in der Pfanne oder im Backrohr angebraten. Superlecker!

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...