Sonntag, 11. März 2012

Geschmorter Schweinsbraten mit buntem Gemüse

Wenn man den Fleisch- und Wurstkonsum die ganze Woche bewusst reduziert, schmeckt der Sonntagsbraten gleich noch einmal so gut :-)

Wünsche Euch einen schönen und ruhigen Sonntagnachmittag!


Geschmorter Schweinsbraten mit buntem Gemüse

800 g Schweinskarree
2 Knoblauchzehen
Kümmel im Ganzen
Salz, Pfeffer
2 EL Öl

200 g möglichst kleine Zwiebel
150 ml Gemüsebrühe

800 g speckige Kartoffeln
300 g Karotten
300 g gelbe Rüben
150 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer

2 EL gehackte Petersilie

Knoblauch pressen und das Schweinskarree damit einreiben. Fleisch rundum mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und in Öl rundum scharf anbraten. Aus der Pfanne heben und in einen Schmortopf legen.
Zwiebel schälen und im Ganzen im Bratrückstand anbraten; größere Zwiebel vor dem Anbraten vierteln oder achteln. Zwiebel aus der Pfanne heben und zum Fleisch geben. Den Bratrückstand mit Gemüsebrühe ablöschen, kurz köcheln lassen und das Fleisch damit übergießen. Deckel auf den Schmortopf setzen und bei 160°C etwa 1 Stunde schmoren lassen.

Kartoffeln, Karotten und gelbe Rüben schälen und in gleichmäßige Stücke schneiden. Mit der restlichen Gemüsebrühe, etwas Salz und Pfeffer zum Fleisch geben und zugedeckt etwa eine weitere Stunde schmoren bis das Gemüse durch ist.
Fleisch aus dem Schmortopf heben und das Gemüse mit gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken. Schweinsbraten in dünne Scheiben schneiden und mit dem Gemüse servieren.



Kommentare:

  1. Das stimmt, wir machen es genauso und ich freu mich schon die ganze Woche auf Fleisch :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...