UEFA-Pokal-Torte

Schon seit Jahren hatte ich die wahnsinnige Idee für mein Brüderchen eine Torte in Form vom UEFA-Pokal zu backen:




Diese Torte war mit Abstand das größte und aufwändigste Tortenprojekt, das Walter und ich je in Angriff genommen haben. Deswegen hier das Making of:


Große Torten erfordern große Mengen Kuchen :-)

Um dem Pokal den nötigen Halt zu geben, haben wir eine Etagere zerlegt...

... und den Kuchen Schicht für Schicht auf diese Etagere gestapelt.

Da der Pokal nach oben hin breiter wird, musste Walter sich etwas einfallen lassen. Nach stundenlangem Gegrübel bastelte er aus Lego-Technik und einigen Plastikkreisen ein Gestell...

... und siehe da - wir haben eine Plattform :-)

Die Zwischenräume werden wieder mit einigen Schichten Kuchen aufgefüllt.

Die groben Umrisse sind immerhin schon zu erkennen.

Tortenturm zurechtschnitzen und mit Marmelade bestreichen.

Anschließend mit Marzipan überziehen...

... und mit goldener Lebensmittelfarbe bepinseln.

Fertig !!!

Kommentare

  1. Wahnsinn. Toll gemacht. Bin auch Hobbybäckerin ,aber so hätte ich es auch nicht hinbekommen. Großes Kompliment.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen Dank! Das war auch mit Abstand das Aufwändigste, was ich je gebacken habe. Ich bilde mir sogar ein, dass ich einen ganzen Tag dafür gebraucht habe :D

      Löschen

Kommentar veröffentlichen