Strawberry Cheesecake

Am heutigen Tag hatten wir nicht nur den Muttertag sondern auch die Erstkommunion unseres Neffen zu feiern. Gleich zwei feierliche Anlässe erfordern eine besonders köstliche Torte. Aber welche??? Nach einigem hin und her und dem Anblick von herrlichen Erdbeeren entschied ich mich für einen Strawberry Cheesecake *YAMMI*

Hoffentlich hattet Ihr - trotz dem grauslichen Dauerregen - einen schönen und gemütlichen Muttertag ♥


Strawberry Cheesecake

200 g Dinkelkekse (alternativ auch dunkle Butterkekse)
100 g Butter

4 Eier
250 g Staubzucker
800 g Frischkäse
150 ml Schlagobers
40 g Maisstärke
1 Vanilleschote
etwas Zitronenschale

500 g Erdbeeren
1 Päckchen Tortenguss rot

Dinkelkekse zerkleinern und mit geschmolzener Butter vermengen. Als Boden in eine Tortenspringform drücken und gut auskühlen lassen. Eier mit Staubzucker schaumig rühren. Vanilleschote längs aufschneiden, Vanillemark herauskratzen und mit Frischkäse, Schlagobers, Maisstärke und etwas geriebener Zitronenschale verrühren. Frischkäsecreme gleichmäßig auf dem Keksboden verstreichen und bei 150°C etwa 1 1/2 Stunden backen. Backrohr öffnen und den Käsekuchen im ausgeschalteten Backrohr auskühlen lassen.
Den gut ausgekühlten Kuchen mit gewaschenen Erdbeeren belegen (große Erdbeeren eventuell vierteln oder in Scheiben schneiden). Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und die Erdbeeren damit überziehen.


Kommentare