Das neue Jahr beginnt...

... Very British, indeed! Jedenfalls auf dem Frühstücksteller :-)

Nachdem wir die Silvesternacht tatsächlich nicht verschlafen und um Mitternacht sogar einen schönen Spaziergang unternommen haben, startet der heutige Tag erst sehr spät und dafür richtig herzhaft: Cooked British Breakfast mit pochierten Eiern, gebratenen Würstchen und Speck, Erdäpfelrösti, gebratene Champignons und Toast mit Butter ☆






Nun wird es höchste Zeit kulinarisch wieder ein wenig kürzer zu treten. Nach den Schlemmereien der letzten Woche ist mein Kopf voll von guten Vorsätzen für das Neue Jahr. Wie immer ;-)

Ich hoffe Ihr hattet auch eine schöne Silvesternacht und einen ebenso guten Start in das Neue Jahr! Und falls in Euch auch Vorsätze rumschwirren, wünsche ich Euch ganz viel Motivation und Durchhaltevermögen ;-)

Kommentare