Gegrillte Melone mit Schinken

Wie die Wand in unserer Küche braucht auch mein Blog von Zeit zu Zeit einen neuen Farbanstrich. Also habe ich das letzte Wochenende mit der Neugestaltung von meinem Blog verbracht und stundenlang mit verschiedensten Designs und Farben rumgespielt. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden, aber was viel wichtiger ist: Wie gefällt Euch mein neuer Blog?

Das erste Rezept auf meinem "neuen" Blog ist ein sehr schnelles und einfaches Rezept, bei dem die bekannte Speise "Melone mit Schinken" kurzerhand auf dem Griller landet. Eine interessante Alternative zum traditionellen Rezept und schmeckt einfach großartig. Dazu noch ein paar geröstete Toastbrotscheiben und eine schnelle Basilikumsauce und fertig ist die Vorspeise vom Grill :-)


Gegrillte Melone mit Schinken und Toast

1 Honigmelone
ca. 200 g Schinkenspeck
4 Scheiben Toastbrot

Melone in nicht zu dicke Spalten schneiden. Spalten schälen, entkernen und mit Schinkenspeck umwickeln. Auf den heißen Grill legen und von allen Seiten grillen.
Toastbrot diagonal halbieren und beidseitig am Griller bräunen.


Basilikumsauce

1/2 Becher Naturjoghurt
1/2 Becher Sauerrahm
einige Zweige Basilikum
Salz, Pfeffer

Basilikum fein hacken und mit Naturjoghurt und Sauerrahm verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.




Kommentare