Mittwoch, 29. April 2015

Asia-Salat-Quiche

Passend zum herrlichen Frühlingswetter werden auch die Gemüsestände am Bauernmarkt endlich wieder bunter. Leuchtende Radieschen, frische Kräuter, Bärlauch und bunte Salate sorgen für einen köstlichen Anblick. Wenn in etwa zwei Wochen noch heurige Kartoffeln und Spargel ihren Weg auf den Markt finden, tanze ich wahrscheinlich glückselig durch die Gänge ;-)


Foto: www.feldgemüsebau-tieber.at


Vor allem über die große Auswahl an verschiedenen Salaten bin ich momentan unglaublich glücklich. Statt langweiligem Chinakohl und bitterem Zuckerhut gibt es nun endlich wieder Krauthäuptel, Butterhäuptel, Römersalat, Forellenschluß, Lollo Rosso, Eichblattsalat, Rucola, Vogerlsalat, Schnittsalat und neuerdings auch Asia-Salate. Letztere kennt man auch unter den Namen "Japanese Greens" oder "Mizuna" und gehören wie Kohl oder auch Rucola zur Familie der Kreuzblütler. Durch den hohen Gehalt an Senfölen sorgen die bunten Blätter nicht nur für eine herrlich pikante Würze, die von rucolaähnlich bis scharf variiert; den Senfölen wird auch eine antibiotische und sogar krebshemmende Wirkung nachgesagt. Außerdem sind Asia-Salate reich an Vitamin C und K, Folsäure und Eisen.


Foto: www.feldgemüsebau-tieber.at


Verwenden kann man Asia-Salate als Schnittsalat, aber auch gedünstet oder gebraten als Beilage, in Suppen, Saucen, usw. Eigentlich kann man mit den bunten Blättern alles machen, was man auch mit Spinat oder Rucola anstellen würde. Einige Kunden meines Bruders schwören sogar auf Asia-Salat-Smoothies (vor allem in Kombination mit frisch gepresstem Orangensaft). Diesen Tipp kann ich aber weder bestätigen noch dementieren - für Smoothies kann ich mich nach wie vor nicht wirklich begeistern ;-)


Asia-Salate "Red Giant Mustard" und "Purple Mizuna"


Statt die würzigen Blätter in einen garstigen Smoothie zu verwandeln, durften sie für mein heutiges Rezept auf einem knusprigen Boden in einer Quiche landen. Im Mürbteig ist - mal wieder - Dinkelvollmehl zu finden; wenn stattdessen "normales" Mehl verwendet wird, muss die Flüssigkeitsmenge eventuell reduziert werden.
Auch wenn es auf den Fotos nicht wirklich zu sehen ist, haben die roten Asia-Salat-Blätter herrlich lila auf die übergossene Frischkäsecreme abgefärbt :-)


Asia-Salat-Quiche

150 g Dinkel-Vollmehl
100 g Mehl
100 g Butter
1 Ei
1-2 EL Milch
etwas Salz

2 EL Sonnenblumenöl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
400 g Asia-Salat

2 Eier
90 g Frischkäse
100 ml Milch

etwas Öl zum Befetten

Dinkelvollmehl, Mehl und Salz vermengen und die Butter darin verbröseln. Mit Ei und Milch zu einem glatten Teig verkneten. Im Kühlschrank etwa 30 Minuten rasten lassen.

Quicheform leicht befetten und mit dem ausgerollten Teig auslegen. Mehrmals mit der Gabel einstechen und bei 180°C etwa 10 Minuten ohne Füllung backen (= blindbacken).

Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Sonnenblumenöl anschwitzen. Asia-Salat grob schneiden, zugeben und durchrösten. Vom Herd nehmen, kurz abkühlen lassen und auf dem vorgebackenen Quicheboden verteilen.

Eier mit Frischkäse und Milch glattrühren und den Asia-Salat damit gleichmäßig begießen. Quiche bei 180°C etwa 30 Minuten backen.



Kommentare:

  1. Da ich Asia-Salate immer auf meinem Balkon anbaue kommt mir dieses Rezept ganz recht, den "Red giant" hatte ich letztes Jahr auch auf meinem Balkon (der mit den großen Blättern) ich finde die Kombi aus den verschiedensten Salaten gemischt in einer Großen Schale immer sehr schön, da kommen die verschiedensten Geschmäcker zusammen^^
    Liebe GRüße
    melonpan

    AntwortenLöschen
  2. Boah, schaut das gut aus!!! Ich wusste gar nicht, was man mit Asia Salaten alles anstellen kann. Muss ich unbedingt ausprobieren...
    Glg, Kathi.

    AntwortenLöschen
  3. @melonpan: Du Glückliche! In unserem Garten habe ich den Gemüseanbau wegen garstigen Schnecken ganz aufgegeben... Aber ich hab ja zum Glück eine gute Quelle :-)

    @Kathi: Jaaaa! Hoffentlich hast einen Asia-Salat im nächsten Gemüsekisterl!

    Lasst Euch die Quiche gut schmecken!

    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...