Samstag, 10. Januar 2015

Weg mit den Keks :-)

Das neue Jahr ist schon ein paar Tage alt und trotzdem liegen bei uns noch Weihnachtskekse herum. So lange nach den Feiertagen ist der Gusto nach weihnachtlichem Gebäck aber irgendwie erloschen. Also wohin damit? Verschenken? Einfach warten bis die Bäckereien ungenießbar werden und dann entsorgen? Nein! Einfach in etwas Neues verwandeln! Zum Beispiel in ein einfaches Tiramisu :-)

Für mein Restl-Tiramisu fand auch gleich die restliche Schokotunkmasse Verwendung; natürlich kann man stattdessen aber auch einfach Kochschokolade schmelzen und mit Kaffee und Rum zu einer köstlichen Schokosauce verzaubern!


Restl-Tiramisu

500 g Mascarino
250 ml Schlagobers
Saft und Schale von 1 Orange
2 EL Staubzucker
1 TL Vanillezucker

100 ml schwarzer Kaffee
200 g Schokotunkmasse o.dgl.
2 EL Rum

300 g Mürbteigkekse ohne Glasur, Lebkuchen, usw.

Kakaopulver zum Bestreuen

Für die Creme Mascarino mit Schlagobers sehr cremig rühren. Mit Orangensaft, etwas geriebener Orangenschale, Staubzucker und Vanillezucker abschmecken.

Für die Schokosauce Schokotunkmasse o.dgl. schmelzen und mit Kaffee und Rum verrühren. Abkühlen lassen.

Einige schöne Kekse für Dekoration beiseite legen; restliche Kekse grob zerbröckeln.

Keksstücke abwechselnd mit Mascarinocreme und ausgekühlter Schokosauce in eine Auflaufform oder in kleine Gläser schichten. Für einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen und mit schönen Keksen belegen. Genießen ♥




Kommentare:

  1. sehr gute Idee mit der Weihnachtskeksverwertung, aber ich kann trotzdem keine mehr sehen ;-)
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch nicht, deswegen habe ich sie ja im Tiramisu versteckt ;-)

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  2. Sicuramente molto buono:-) Il tiramisù lo faccio sempre con i pavesini e li metto nel caffé così diventano morbidi e hanno il sapore del caffé. L´idea di preparalo nei piccoli bicchieri è molto carina:-) Tanti Saluti dal Merano, Luana.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...