Strawberry Sponge Cake

Nur noch 5 Wochen und 3 Tage bis ich endlich wieder meine geliebte Insel sehe! Bereits zum fünften (!) Mal reisen meine Schwägerin und ich auf den Spuren von Jane Austen. Acht Tage im Empirekleidchen von Ort zu Ort fahren und dabei Schauplätze aus ihrem Leben und Drehorte von den Verfilmungen ihrer Werke besuchen. UND acht Tage lang die britische Küche genießen! Entgegen dem fürchterlichen Ruf bin ich den britischen Spezialitäten nämlich sehr zugetan. Vor allem begeistert mich der Afternoon Tea mit herrlich gefüllten Sandwiches, frisch gebackenen Scones mit Clotted Cream und Marmelade und verschiedenste Törtchen und Gebäcke *träum*

Um mir die Wartezeit ein wenig zu vertrösten, wurden in letzter Zeit gehäuft britische Köstlichkeiten bei uns gekocht oder gebacken - so wie dieser herrliche Strawberry Sponge Cake. Statt gewöhnlichem Schlagobers erhielt meine Torte eine Creme mit Frischkäse. Das macht die Creme nicht wirklich "leichter", aber es schmeckt einfach zu köstlich ;-)


Strawberry Sponge Cake

150 g Butter
400 g Mehl
2 TL Backpulver
2 TL Vanillezucker
150 g Staubzucker
250 ml Milch
3 Eier
etwas Orangenschale

100 g weiche Butter
200 g Staubzucker
120 g Frischkäse

500 g Erdbeeren

Staubzucker zum Bestreuen

Den Boden der Form befetten oder mit Backpapier auslegen; den Rand der Form nicht befetten, da der Teig sonst nicht "klettern" kann.
Butter schmelzen und kurz abkühlen lassen. Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Staubzucker und etwas Orangenschale vermengen. Die zerlassene Butter, Milch und verquirlte Eier zugeben und alles gut verrühren. Teig in die vorbereitete Form füllen und bei 180°C (Heißluft) etwa 40 Minuten backen. Die Torte ist fertig, wenn auf einer eingestochenen Nadel keine Teigreste kleben bleiben. Torte auskühlen lassen.
Für die Creme weiche Butter cremig rühren. Staubzucker und zuletzt den Frischkäse unter ständigem Rühren zugeben und kräftig rühren.
Torte an der Oberseite eventuell geradeschneiden und mit der Oberseite nach unten auf eine Tortenplatte und/oder Tortenspitze setzen. Torte mit einem Sägemesser in zwei gleichmäßige Scheiben schneiden. Creme mit einem Spritzsack oder einer Teigspachtel auf der unteren Tortenhälfte verteilen. Große Erdbeeren vierteln, kleine Erdbeeren im Ganzen auf der Creme verteilen. Das Tortenoberteil locker aufsetzen und die Torte mit Staubzucker bestreuen.


Kommentare

  1. Wow sieht die toll aus! und so schön fruchtig ! Echt genial ^^
    Bin grade auf deinen Blog gestoßen und habe mich gleich mal durchgestöbert ! Gefällt mir sehr gut , du hast wirklich Klasse Rezepte auf Lager ;)

    Liebe Grüße Chrissi
    von chrissitallys.blogspot.de

    PS: Ich habe auf meinem Blog gerade ein Gewinnspiel laufen undwürde mich riesig freuen wenn du mitmachen würdest. gesucht sind die liebsten Sommerrezepte die auch zumindest ein wenig gesund sind ^^
    Alle info´s gibt´s hier: http://chrissitallys.blogspot.de/2014/07/das-groe-fit-for-summer-gewinnspiel.html

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen