Montag, 12. Mai 2014

Spareribs mit Kartoffeln aus dem Dutch-Oven

Heuer ist es gar nicht so einfach die Grillsaison zu eröffnen. Kaum ein Tag an dem es nicht regnet oder nieselt oder sogar hagelt! Trotzdem haben wir - optimistisch wie wir sind - am Samstag den leichten Nieselregen ignoriert und unsere kleine Feuerstelle in Betrieb genommen. Immerhin hatten wir uns eine kulinarische Belohnung verdient nachdem wir den ganzen Nachmittag mit Gartenumsortieren bzw. Buddeln beschäftigt waren. Und siehe da, plötzlich war der Nieselregen verschwunden und wir konnten sogar ein paar Stunden um unsere Feuerstelle sitzen und Köstlichkeiten vom Feuer genießen: Steckerlbrot (für die schnelle Belohnung bzw. den schnellen Hunger) und Spareribs mit Kartoffeln aus dem Dutch-Oven :-)


Spareribs mit Kartoffeln aus dem Dutch-Oven

1 kg marinierte Spareribs
1 kg Kartoffeln
2-4 Karotten
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer
1 Rosmarinzweig
300 ml Weißwein
ca. 1/2 l Wasser
etwas Sonnenblumenöl

Geschälte Kartoffeln in Achteln, Karotten in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und grob schneiden. Kartoffeln, Karotten, Zwiebel und Knoblauch mit Salz und Pfeffer vermengen.
Dutch-Oven auf Glut stellen und etwas Öl hineingießen. Spareribs darin beidseitig anbraten und aus dem Dutch-Oven heben. Gemüse zugeben und kurz durchbraten. Weißwein zugießen und mit soviel Wasser aufgießen, dass das Gemüse gerade nicht bedeckt ist. Spareribs und Rosmarinzweig auf das Gemüse legen, den Dutch-Oven verschließen und auch auf dem Deckel einige Stücke Glut verteilen. Zwischendurch kontrollieren ob noch Wasser im Topf ist bzw. lauwarmes Wasser nachfüllen, damit nichts anbrennt! Sobald die Kartoffeln durch sind, darf gegessen werden :-)



Perfektes Getränk für die Lagerfeuerküche: Selbstgebrautes Bier von meinem Bruder!


Nach dem großen Essen blieb noch etwas Germteig vom Steckerlbrot übrig. Also rein damit in
meinen kleinen Dutch-Oven und schon entsteht frisch gebackenes Brot für den nächsten Tag :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...