Dienstag, 6. Mai 2014

Kursrückblick: Nudel-Workshop

Der gestrige Kochabend stand ganz unter dem Motto PASTA. Aus Hartweizengrieß, "normalem" Mehl und Kamut-Vollmehl enstanden verschiedene Nudelteige, die schließlich mit ein wenig Geduld - und viel Gelächter - zu Nudeln weiterverarbeitet wurden: Bandnudeln, Spaghetti, Spiralnudeln, Maccheroni, Penne, Orecchiette, Farfalle, Farfalline, Tortellini mit Kräuter-Topfen-Fülle und Vollkorn-Ravioli mit Spinat-Schafskäse-Fülle!

Beim gemeinsamen Abendessen wurden die geformten Köstlichkeiten anschließend mit  Spargelsauce, Rucolapesto oder einfach nur mit Butter und Parmesan verkostet. Vom langen Nudelformen waren wir zu diesem Zeitpunkt bereits so hungrig, dass wir doch tatsächlich vergessen haben, die fertigen Köstlichkeiten auch zu fotografieren! Spricht aber irgendwie für die zubereiteten Nudeln, wenn diese so schnell vom Teller verschwinden ;-)





Und hier noch das beliebteste Rezept des Abends:

Tortellini mit Kräuter-Topfen-Fülle

300 g Mehl
3 Eier
1 EL Tomatenmark
30 ml Olivenöl
1 Prise Salz

ca. 150 g Topfen
1 Knoblauchzehe
verschiedenste Kräuter (Minze, Salbei, Petersilie, ...)
Salz, Pfeffer

1 Ei zum Bestreichen

Mehl mit Salz, Tomatenmark, Olivenöl und den Eiern zu einem weichen elastischen Teig verkenten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und etwa 30 Minuten rasten lassen.
Für die Fülle Topfen mit zerpresster Knoblauchzehe und den frisch gehackten Kräutern verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Nudelteig möglichst dünn ausrollen, Kreise ausstechen und diese mittig mit ein wenig Fülle belegen. Den Rand mit verquirltem Ei bestreichen und die Kreise zusammenklappen. Ränder gut zusammendrücken! Endstücke zusammenbiegen und zusammendrücken um die typische Tortelliniform zu erhalten :-)

Eine eigene Sauce brauchen diese Tortellini nicht. Am besten schmecken sie mit zerlassener Butter, einigen gerösteten Sonnenblumenkernen, gebratenen Speckwürferln und - ganz wichtig - Parmesan!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...