Dienstag, 21. Januar 2014

Kursrückblick: Abenteuer Sauerteig

"Brot essen ist keine Kunst,
aber Brot backen."

Sprichwort


Nachdem wir uns beim letzten Kurs mit den Grundlagen des Brotbackens und den verschiedenen Getreidesorten und weiteren Zutaten beschäftigt haben, stand gestern Brotbacken mit Sauerteig am Programm. Neben der Zubereitung von köstlichen Sauerteigbroten und Aufstrichen konnte auch ein eigener Sauerteigansatz angerührt werden, der zuhause "weitergepflegt" werden darf. Damit das "Abenteuer Sauerteig" auch zuhause weitergehen kann :-)

Hier wieder ein paar Impressionen:


Vom Roggenmehl zum Sauerteig :-)

Frisch gebackene Sauerteigbrote: Kastenbrot und Hausbrot


Köstliche Aufstriche: Schinken-Porree-Aufstrich und Erdäpfelkas


Und weil noch ein wenig Zeit übrig war, haben wir uns auch gleich noch mit der Zubereitung von Naturjoghurt beschäftigt. Gerüchten zufolge hat sich meine Kursteilnehmerin noch gestern abend einen Joghurtbereiter gekauft ;-)




Nächsten Montag steht meine erste kulinarische Zeitreise auf dem Kursprogramm. Drei Damen haben sich zum Jane Austen Dinner angemeldet und werden - zumindest kulinarisch - ins Jahr 1807 entführt :-)

Kommentare:

  1. Mein Sauerteig ist seit Donnerstag fertig - werde heute noch Brot Nr. 8 machen - bin im Brot-Back-Fieber!!! Dank deiner tollen und einfachen Tipps - danke!
    Und ich kann die Gerüchte bestätigen: Joghurtbereiter ist gestern angekommen und Joghurt brütet gerade vor sich hin :-)
    Freu mich schon auf Montag,
    lg, eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann Dir gar nicht sagen, wie sehr es mich freut, dass ich Dich so mit meiner Brotbacklaune anstecken konnte! Vielleicht sollte Hiasi doch irgendwo ein Getreidefeld für uns opfern ;)

      ♥ KEEP CALM AND CARRY ON BAKING ♥

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...