Donnerstag, 12. Dezember 2013

Shortbread mit Cranberries

Adventskalender - Tag 12


Zum langersehnten Filmstart von "Der Hobbit - Smaugs Einöde" gibt es heute eine britische Bäckerei in meinem Adventskalender. Dank einigen Cranberries und etwas Zimt wird aus gewöhnlichem Shortbread ein Köstlichkeit für die Weihnachtszeit!
Wünsche allen Mittelerdefans und Kinogehern einen unterhaltsamen und spannenden Kinobesuch - und allen Hobbit-Verweigerern wenigstens einen gut gefüllten Kekseteller ;-)


Shortbread mit Cranberries

300 g Mehl
200 g Butter
1 Ei
100 g Staubzucker
120 g getrocknete Cranberries
1/2 TL Zimt
1 Prise Salz
Zitronenschale

Mehl mit Butter verbröseln. Ei, Staubzucker, Cranberries, Zimt, Salz und etwas geriebene Zitronenschale zugeben und rasch zu einem glatten Teig verkneten. Etwa 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
Backblech mit Backpapier auslegen. Teig fingerdick ausrollen, schmale Schnitten schneiden und auf das vorbereitete Blech legen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und bei 200°C etwa 20 Minuten backen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...