Palatschinken ♥

Frisch gebackene Palatschinken schmecken mit vielen Füllungen. Mit Vanilleis und Schokosauce. Oder mit frischen Erdbeeren und Schlagobers. Oder mit hausgemachter Marmelade. Oder einfach mit Zimt und Zucker. Oder - wie auf den Fotos - mit Bananen und Nutella. Letzteres ist besonders bösartig. Aber an einem Urlaubstag dürfen auch mal bösartige Leckereien am Teller zu finden sein ;-)


Palatschinken

150 ml Milch
1 Ei
60 g Mehl
1 EL Rum
1 Prise Salz
Orangenschale

Fülle nach Geschmack (Marmelade, frische Früchte, Eis, Schokoladestückchen oder -sauce, Nutella, Schlagobers, Zimt und Zucker, usw.)

Staubzucker zum Bestreuen

Milch, Ei, Mehl, Rum, Salz und etwas geriebene Orangenschale gut versprudeln. Einige Tropfen Öl in einer Pfanne erhitzen, etwas Teig einfließen lassen, anbacken, drehen und fertigbacken.
Palatschinken nach Lust und Laune füllen, zusammenklappen und mit Staubzucker bestreuen. 






Kommentare