Sonntag, 9. Dezember 2012

Marzipanschnecken

Adventskalender - Tag 9

Auch am 2. Adventsonntag gibt es ein Rezept für den Kekseteller. Die Idee für diese Marzipanschnecken hatte ich bei meinen "Basteleien" für das Schwarz-Weiß-Gebäck. Immerhin kann man statt mit zwei verschiedenen Teigen auch mit Marzipan Muster ins Keks bringen. Der leckere Marzipangeschmack ist ein zusätzlicher Nebeneffekt ;-)


Marzipanschnecken

150 g Mehl
80 g Butter
60 g gemahlene Mandeln
60 g Staubzucker
etwas Orangenschale
1 Ei

100 g Marzipan-Rohmasse

Mehl mit Butter verbröseln. Mandeln, Staubzucker, etwas geriebene Orangenschale zugeben und mit dem Ei rasch zu einem glatten Teig verkneten. Etwa 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
Teig und auch die Marzipan-Rohmasse dünn ausrollen. Marzipan auf den ausgerollten Teig legen und beides eng einrollen. Wieder für etwa 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
Aus der Teigrolle dünne Scheiben abschneiden und diese bei 180°C goldbraun backen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...