Kokosschnitten

Adventskalender Tag 8

Manche Rezepte entstehen durch reinen Zufall. Denn ursprünglich habe ich mir ganz andere Zutaten zusammengeschrieben um dann beim Wühlen durch meinen Vorratsschrank festzustellen, dass die gewünschten Dinge nicht vorhanden sind. Also habe ich damit begonnen Zutaten auszutauschen und auch neue hinzugefügt - und herausgekommen sind dabei diese Schokoschnitten mit Kokoshäubchen! Und nein, ich verrate Euch meinen Ursprungsplan nicht. Noch nicht :-)


Kokosschnitten

2 Eier
2 EL Kristallzucker
1 Prise Salz
40 g Butter
40 g Staubzucker
30 g Kochschokolade
80 g Mehl

1 Eiklar
1 EL Kristallzucker
30 g Kokosraspeln
etwas Zitronenschale

Blech mit Backpapier auslegen. Die Eier trennen und das Eiklar mit dem Kristallzucker und dem Salz zu festem Schnee schlagen. Aus Butter, Dotter und Staubzucker einen Abtrieb bereiten. Schokolade im Wasserbad schmelzen und mit Mehl und dem steifgeschlagenen Schnee unterheben. Auf das vorbereitete Blech streichen.
Das Eiklar mit Kristallzucker schaumig rühren, Kokosraspeln und Zitronenschale unterheben und auf die Schokomasse streichen. Bei 180°C backen. Nach etwa 15 Minuten in kleine Schnitten schneiden und in weiteren 10 Minuten fertigbacken.



Kommentare