Brombeertiramisu

Immer wieder erstaunlich wieviele Brombeeren auf diesem kleinen Strauch in unserem Garten wachsen. Also wird es wieder Zeit für Brombeerrezepte. Viele Brombeeren meiner diesjährigen Ernte warten schon in meiner Tiefkühltruhe auf die Verarbeitung zu der leckeren Brombeermarmelade vom letzten Jahr - trotzdem bleiben noch viele viele viele Brombeeren für weitere Rezepte über :-)


Brombeertiramisu

1-2 EL Butter
200 g Butterkekse
3-4 EL Weinbrand

300 g Brombeeren
2-4 EL Kristallzucker
1/8 l Schlagobers

250 g Mascarpone
1/8 l Schlagobers
2 EL Staubzucker
1 TL Vanillezucker
4 EL Apfelsaft

Butterkekse grob zerbröseln und mit der Butter kurz durchrösten. Mit Weinbrand vermengen und abkühlen lassen.
Brombeeren mit Schlagobers und Zucker erhitzen und kurz einkochen lassen. Die Brombeeren eventuell grob zerkleinern. Ebenfalls auskühlen lassen.
Mascarpone mit Schlagobers, Staubzucker, Vanillezucker und Apfelsaft cremig rühren.

Kekse, Brombeeren und Mascarponecreme abwechselnd in Formen oder Gläser schlichten und kalt stellen.


Kommentare

Kommentar veröffentlichen