Tomaten-Mozzarella-Türmchen mit Kürbiskernpesto

Endlich Tomatenzeit!!! Nachdem ich großen Wert auf den Kauf von heimischen Produkten lege, freue ich mich oft schon sehr auf die ersten Tomaten. Und die landen dafür dann beinahe täglich auf meinem Teller.

Heute als Tomaten-Mozzarella-Türmchen mit Kürbiskernpesto:

100 g Kürbiskerne
20 g Parmesankäse
2 Knoblauchzehen
30 g Basilikum
80 ml Olivenöl
Salz, Pfeffer

2-4 Tomaten (als Vorspeise für 4 Personen 2 Tomaten, als Hauptspeise 4)
250-450 g Mozzarella (als Vorspeise für 4 Personen 250 g, als Hauptspeise 450 g)

Kürbiskerne und Parmesan fein reiben. Basilikum und Knoblauch fein hacken. Kürbiskerne, Parmesan, Knoblauch, Basilikum und Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Tomaten und Mozzarella in feine Scheiben schneiden. Tomaten und Mozzarella abwechselnd zu Türmchen stapeln. Die Mozzarellascheiben dabei immer mit dem Kürbiskernpesto bestreichen.
Tomaten-Mozzarella-Türmchen mit Ciabattabrot servieren.

Das restliche Pesto in ein Schraubglas füllen und mit Olivenöl bedecken. Angeblich kann man Pesto so einige Monate im Kühlschrank aufbewahren. Mir persönlich ist die frische Zubereitung lieber, daher landet das Pesto bereits in den darauffolgenden Tagen mit Nudeln am Teller :-)


Kommentare