Mittwoch, 17. Februar 2010

Fastenzeit

Ich habe lange überlegt, was ich mir heuer für die Fastenzeit vornehmen könnte.

Kein Alkohol? Wäre absolut kein Problem, weil ich generell wenig Alkohol trinke - also als Fastenvorsatz eher ungeeignet.
Kein Fleisch? Schwierig, da ich für meine Kids ja weiterhin Fleisch koche. Und mal ehrlich, ich bin nicht gerade ein As beim Thema "Durchhaltevermögen".
Kein Kaffee? Würde ich vielleicht gerade mal 3 Tage durchhalten und danach soviel Koffein in mich reinschütten, dass ich die drei Tage wieder aufgeholt habe :-)

Also habe ich lange überlegt, was schaffbar und trotzdem schmerzhaft genug für einen Fastenvorsatz sein könnte und bin zu folgendem Ziel gekommen:

Ich möchte die Fastenzeit hindurch nicht in Restaurants /Cafés essen oder frühstücken gehen oder mir Essen vom Zustellservice bringen lassen...

Allerdings mit zwei großen Ausnahmen:
  • Nähtreff in Bordenau
  • Geburtstag von Walter
Ich glaube nicht, dass dieser Vorsatz leicht zu schaffen ist. Immerhin essen Walter und ich gerne und viel auswärts. Aber ich bin fest davon überzeugt, dass ich brav durchhalte :-)

Ich wünsche Euch eine schöne Fastenzeit!!!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...