Samstag, 20. November 2010

Aufstriche

Anlässlich unseres Bastelabends ein kleines Aufstrichbuffet :)


Kräuteraufstrich
80 g Butter
125 g Topfen
2 EL Sauerrahm
3 EL gehackte Kräuter (z.B. Schnittlauch, Petersilie, ...)
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer

Butter schaumig rühren. Mit Topfen und Sauerrahm gut verrühren. Gehackte Kräuter und feingehackte Knoblauchzehe unterheben und abschmecken.



Kürbiskernaufstrich


80 g Butter
125 g Topfen
2 EL Sauerrahm
1 Knoblauchzehen
2 EL Kürbiskernöl
3 EL gehackte Kürbiskerne
Salz, Pfeffer

Butter schaumig rühren. Mit Topfen und Sauerrahm gut verrühren. Gehackte Kürbiskerne, Kernöl und fein gehackte Knoblauchzehe unterheben und abschmecken.



Thunfischaufstrich

1 Dose Thunfisch
50 g geriebenen Käse
2 EL Sauerrahm
1 Schuß Orangensaft
1 kleine Knoblauchzehe
etwas Chilipulver
Salz, Pfeffer

Thunfisch abgießen. Geriebenen Käse, fein gehackte Knoblauchzehe und die restlichen Zutaten unterrühren. Abschmecken.



Wurstsalat

4 EL Mayonaise*
100 g Wurst (z.B. Schinken, Extrawurst)
3 Essiggurkerl
Salz, Pfeffer

Wurst und Essiggurkerl feinnudelig schneiden. Mit Mayonaise verrühren. Abschmecken.



Eiaufstrich

5 hartgekochte Eier
2 EL Mayonaise*
1 EL Sauerrahm
1/2 TL Senf
1 EL Schnittlauch
Salz, Pfeffer

Dotter passieren und mit Mayonaise und Sauerrahm verrühren. Fein geschnittenes Eiklar und Schnittlauch unterrühren und abschmecken.




*Für die Mayonaise:

Die Zutaten für Mayonaise sollten Zimmertemperatur haben - also bereits einige Stunden vor der Zubereitung Zutaten aus dem Kühlschrank holen!!!

1 Dotter
ca. 1/8 l Öl
1 TL Senf
1 Spritzer Zitronensaft
Salz, Pfeffer

Mayonaise kann man klarerweise auch kaufen, aber gerade bei Wurstsalat schmeckt man den Unterschied. Ganz wichtiger Hinweis: nachdem für Mayonaise die Eier roh verzehrt werden, unbedingt auf Frische achten oder auf pasteurisierte Eier ausweichen.

Dotter mit Senf, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Nach und nach tropfenweise (!) Öl zugeben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...