Montag, 13. Juli 2009

Zucchinizeit

Die große Zucchiniernte hat begonnen. Deswegen hier meine liebsten Zucchinirezepte - abgesehen davon, dass Zucchinis bei mir fast überall reingeschnibbelt werden ;-)


Zucchinischiffchen
(Mengenangaben für 4 Personen)

4 kleine Zucchini längs halbieren und aushöhlen. 20 dag Streichkäse mit 1 EL Schlagobers glattrühren. 1 kleine Zwiebel, 2 Paprika und 1 Tomate fein würfeln und unterrühren. Mit feingehacktem Basilikum, Salz und Pfeffer abschmecken und in die Zucchinis füllen. Zucchinischiffchen bei 180°C etwa 30 Minuten überbacken.






Grillsauce

1 kg Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden. 2 Zwiebel schälen und ebenfalls fein würfeln. Gemeinsam mit 2 EL Salz, 25 dag Zucker, ca. 1/4 l Essig, 1 TL Senfkörner, 1 TL Curry und 1 TL Paprikapulver weichkochen.

Das "perfekte" Brot

Schon seit Wochen arbeite ich am Rezept für das "perfekte" Brot. Nach einigen mehr oder weniger fehlgeschlagenen Versuchen (zuviel Anis, zuviel Fenchel, zuviel Sauerteig, zuwenig Sauerteig, zuwenig Salz, zuviel Salz, zuviel Wasser, ...) hab ich heute zum ersten Mal ein schönes - und vor allem leckeres Ergebnis...


Kastenbrot


40 dag Dinkelmehl, 10 dag Kamut-Vollmehl, 5 dag Trockensauerteig, 1 1/2 TL Trockengerm, 1 TL Koriander, 1 TL Kümmel und 1 EL Salz verrühren. 500-600 ml lauwarmes Wasser unterrühren und mit Knethaken glattrühren. An einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen. Kastenform mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen und nochmals gehen lassen. Mit Mehl bestäuben und im Backrohr bei 180°C etwa eine Stunde backen. Während dem Backen einen Topf mit heißem Wasser ins Backrohr stellen.







Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...